SENSING · TESTING · GAUGING

Laschenprüfgerät

SC240

Sencon's missing tab detector < Mehr erfahren

für die Erfassung fehlender bzw. doppelter Rohdeckeln am Einlauf von Conversionspressen sowie von Deckeln mit fehlenden Laschen am Auslauf

  • vorteile
  • Leichte Arbeit mit minimaler Ausfallzeit
  • Kleine Sensormaße ermöglichen den leichten Einbau
  • Schnelle Kalibrierung; Erfassungstoleranzen müssen nicht eingestellt werden
  • Kalibriereingang für schnellen Start nach einer Wartungsunter-brechung
  • Kompatibel mit Aluminium- und Stahldeckeln/-laschen – keine Einstellung erforderlich
  • Keine Neukalibrierung nach einem Kabelwechsel
  • Schnell auszuwechselnde Steckmodule für die Steuerung für schnelle Fehlerdiagnose
  • Kalibriereingang für schnellen Start nach einer Wartungsunter-brechung
  • Geeignet für Liniengeschwindig-keiten bis zu 1000 Hüben pro Minute
missing tab detector onlineDas System arbeitet mit jeder beliebigen Kombination von Stahl-/ Aluminiumdeckeln/ -laschen. Nach einer Wartungsunterbrechung kalibrieren sich die Sensoren sofort automatisch selbst. Nach einem Kabelwechsel ist keine Neukalibrierung nötig, da die Kabel nicht zur Erfassungsschaltung gehören. Und es wird nur ein einziger ultrakompakter Schaltkasten für bis zu vier Spuren benötigt.

Einfache Einstellung

Für jede Bahn werden zwei Sensoren am Einlauf und zwei am Auslauf der Presse installiert, wozu zwei Platinen in der Steuerung eingebaut sind. Sendesensoren sind über und Empfänger unter dem Förderband installiert. Die Deckel laufen rund 5 mm über den Empfangssensoren durch. Für die leichtere Installation hat die Steuerung einen Eingang „Sensorinstallationshilfe“. Wenn dieser Eingang aktiviert ist, geht die Steuerung in einen speziellen Installationshilfsmodus. Leuchten an der Steuerung zeigen an, wenn der Abstand zwischen den Sensoren korrekt ist.

Schnelle Kalibrierung

Es stehen sowohl ein globaler als auch ein lokaler Neukalibriereingang zur Verfügung. Der lokale Eingang startet die Kalibrierung nur an dem gewählten Sensor, während der globale Eingang für das ganze System gilt. Diese Eingänge bieten die Möglichkeit, das Liniensteuersystem oder einen externen Schalter für die Entscheidung zu verwenden, die Kalibrierung auszulösen.

Baukastensystem

Es ist ein Baukastensystem, das die Inspektion von bis zu vier Spuren gleichzeitig mit nur einer Steuerung ermöglicht.

Tab Verifier dimensions

Kompakte Konstruktion

Die Sensoren SC240 sind speziell mit kurzem, schmalem Gehäuse gebaut, damit sie leichter in den vorhandenen Platz an einer typischen Presse passen (siehe nebenstehende Zeichnung). Die Steuerung mit ihrem leicht abzulesenden Signalsystem ist für die bequeme Montage ebenfalls kompakt.